Es war mehr als 5 Jahre, seit ich ein Klassenzimmer betreten. Und mehr als 8 Ich habe studieren Englisch nicht. Er war rostig, kein Gebrauch, Sprachenlernen, ist dies: nicht die Praxis, Sie verlieren!

Nunca tive dúvidas da importância do inglês. Hoje, mais do que nunca, viajando o mundo e explorando todos os cantos que estão ao meu alcance, sinto o quanto é importante falar esse idioma. Não digo isto só pelo fato de saber se virar ou qualquer coisa do tipo. Eu queria ter um inglês muito mais avançado para poder me comunicar com quem eu quisesse. Viajar o mundo e conseguir conversar mais com as pessoas. Aprender mais sobre a cultura local e até mesmo pegar aquelas diquinhas que só os locais podem oferecer. 😉

Ich bin super für Austausch. Ich habe gesagt, über meine Erfahrungen leben außerhalb des Landes. Im gleichen Text sagen, dass ich es, weil ich nicht mit meinem Englisch, wie es sollte Fortschritte könnte. Spoiler: grudei in der brasilianischen und dachte, ich war im Urlaub und Studium nicht. = x

Fliehe von ihnen, sowie der Teufel vom Kreuz flieht!

Wenn erhielt ich die Einladung Maltalingua die Schule kennen zu lernen und eine Woche dort verbringen akzeptiert auf der Stelle I zu studieren. Es war eine weitere Gelegenheit, mein Englisch zu entstauben, neue Leute zu treffen und ein neues Land (Malta, Nummer 24 auf meiner Liste;) kennen zu lernen).

Jeden Montag eine neue Klasse beginnt, es kam Nacht am Sonntag. Ich entschied mich für den Transfer von ihnen angeboten, da sie in der Schule Wohnung aufhalten würde. In weniger als eine Stunde, ich gelandet und wurde bereits in meinem Zimmer installiert.

Estudar inglês em malta
Anastasiia, Amparo und ich

Ich war gespannt, den Ort zu kennen und die Menschen, mit denen ich in der nächsten Woche verbringen würde. meine Mitbewohner Sie waren super lieb und war der erste Kontakt Amparo (Spanien) und Anastasiia (Russland).

Wir waren drei Frauen in einer Wohnung, die vier passen könnte. Äußerst komfortabel, sauber und mit guter Struktur.

Montag, den ersten Tag der Schule

Test! So begann meine zweite gemacht, ein Maß an Wissen zu testen. Einfache Sache: Schreiben, Sprechen, Grammatik und Wortschatz.

dann ein Präsentation auf der Schule. Grundregeln, wesentliche Kontakte, Arbeitsklassen. Kein Geheimnis!

endlich ein Tour durch die Schule. Eine angenehme Überraschung. Delicinha eine Terrasse für Pausen und Mittagessen. Und das coolste Teil, ein Pool inteirinho für Studenten entkommen der Hitze. So, super funky und mit einer engmaschigen Gruppe Schule bald fesselte mich am ersten Tag.

Estudar Inglês em Malta
Terrasse Maltalingua

Bereit, die Studien zu beginnen, ging ich zu meiner Klasse, trat ich mit der Gruppe, die bereits im Gang und vier Studenten war, die auch an diesem Tag begonnen.

Fakten über meine Klasse

Ich sage immer, dass der Austausch ist viel mehr als eine Sprache zu lernen. Exchange ist eine einzigartige Erfahrung, wo wir über neue Kulturen zu lernen, neue Freunde und am wichtigsten ist, begannen wir in der Welt auf eine andere Art und Weise zu suchen. In einem Klassenzimmer mit einem wenig mehr als 10 Personen dauerte nicht lange zu erkennen, wie viel ich Klischees bestimmter Kulturen geschaffen hatte.

Leben und lernen!

Meine Klasse hatte Menschen im Iran, Ungarn, Italien, Chile, Deutschland, Kolumbien, Russland, Tschechien, Spanien, Argentinien und Südkorea. In einer Woche hatte ich zwei Lehrer, einen Malteser und Iren. Gibt es etwas Besseres als diese Mischung?

Während all die Lektionen, bedeutete Lehrer, dass wir im Rahmen der Übung einige Neugier über unsere Länder erzählen.

Befunde wie zum Beispiel:

  • Im Iran ist das neue Jahr am ersten Tag des Frühlings gefeiert.
  • In Südkorea wird das Baby mit einem Jahr alt geboren.

Sie haben während meiner Woche üblich geworden. Im Ernst, für mich ist es der interessanteste Teil eines Austausches! Entdecken anderer Länder.

Por sorte na minha sala não tinha nenhum Brasileiro. Aliás, na escola toda éramos em apenas dois Brasileiros. Que em uma semana eu só encontrei um único dia. 😉

Die Erfahrungen mit Maltalingua

Es hätte nicht besser sein können! Die Schule war sehr entgegenkommend und Mitarbeiter, die auch jeweils eine Ecke der Welt sind super aufmerksam. Die Lehrer sind eine Mischung aus Malteser, Englisch und Irisch.

Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen, was meine Aufmerksamkeit erregte war die Mischkulturen (Deutsch, Italienisch, Spanisch und Polnisch sind die Top fünf Nationalitäten der Schule). die Fehlen der brasilianischen und vor allem Alte Studenten.

Estudar inglês em Malta
die Maltalingua Schule Pool

Das durchschnittliche Alter des Schülers war zwischen 25 und 60 Jahren. Mit älteren Menschen in der Klasse zu, und das Niveau der Klassen.

In meinem Zimmer eine argentinische von 67 Jahren hatte. Ich grudei diese Dame so freundlich und fröhlich, dass ich wusste, dass sie die Welt für das Brechen von 20-Jährigen mit einem Durst hatten.

Graziella sagte mir, er würde 1 Monat verbringt Englisch in Malta studieren und dann würde 15 Tage in Kroatien mit einem Freund verbringen, auch einen Schüler von Maltalingua. Mein Lächeln wurde auf seinem Gesicht und dachte, dass ich in diesem Alter mit dieser Mentalität und Disposition bekommen wollte.

Die Schule weiß es, dass staff're zu studieren, aber Studenten wollen auch die Insel genießen. So werden täglich Touren aller Art angeboten. Einfach anmelden, zahlen (wenn nötig) und genießen.

Macht Ausflug mit der Schule, eine große Gelegenheit, Englisch zu üben!

Klassen 00.30 enden, gibt es keine Tour, die Sie treffen Bein Interessen gehen. Laden Sie Ihre Freunde Zimmer oder eine Wohnung und gehen erkunden!

Malta ist nicht groß, es ist sehr einfach, die ganze Insel in ein paar Wochen zu wissen.

Englisch in Malta

Während ich dort war erhielt ich viele Fragen über Englisch in Malta. Tatsächlich haben viele nicht einmal wissen, dass es Englisch ist reden. Völlig verständlich, viele glauben, dass Malta Teil Italiens. (Logo mehr Beiträge über Malta und seine Geschichte)

Malta war einst eine britische Kolonie und daher Englisch. Ich habe es denken, sie ein Englisch mit britischem Akzente hatten, aber es ist nicht wahr, fand ich ein ganz anderes Englisch und etwas sehr privat. = D

Jeder spricht Englisch in Malta? Ja! Englisch ist die zweite Sprache von Malta, ist die erste Malteser, so ist es ganz normal, die Sprache auf der Straße zu hören. Aber alle Malteser sprechen Englisch. Kinder lernen früh, die beiden Sprachen in der Schule.

Da die meisten der Zeit, die ich mit den Schul Menschen verbracht und als ich in einem Restaurant, Supermarkt oder Bus Leute sprachen Englisch an mich oder die Tatsache, das Gefühl, dass sie in Maltese zwischen ihnen sprechen. Ich glaube nicht, dass die Entwicklung behindert!

Warum Englisch lernen in Malta?

Preis und Wetter!

Estudar inglês em Malta
Der Weg zur Schule

Europäische englischsprachige Länder, Malta ist der beste Wert sowohl für den Kurs und die Unterkunft als die Lebenshaltungskosten.

Das warme Wetter und fast 365 Tage Sonnenschein im Jahr, machen die Europäer bevorzugen Malta statt Irland oder das Vereinigte Königreich. Aber wenn Sie nicht wie starke Hitze, Flucht August.

Wie schon vorher gesagt, ist Malta ein sehr kleines Land. Für diejenigen, die die Idee der Zwischen Studien und Tourismus zu genießen, ist die Region eine ausgezeichnete Wahl für eine einfache Exploration.

Eine Woche tat wenig, um die Sprache zu verbessern, aber es war genug, um den Staub zu erhalten und weiter zu Hause zu studieren. Wenn Sie ihr Studium intensivieren wollen, während in der Schule oder weiter zu studieren, wenn Sie nach Hause zurückkehren, können Sie das Programm wählen Online-Alemán.

In Malta können Sie arbeiten während des Studiums. Ein Vorteil, der braucht keine Einführung, wenn Sie mehr wissen wollen über sie gelesen arbeiten in Malta.

Wenn Sie Passport-Leser sind mit Pfeffer hat 10% Rabatt in Maltalingua! = D Wenn ein Durchführen Online-Reservierung Sie können in den Kommentaren eingeben maltalinguacompimenta und Sie werden Ihren Rabatt.

inglês em Malta

Vielen so viel Maltalingua! = D

1 Bewertung

  1. Melhorar o inglês é sempre bom!!!
    Sempre achei que fazer isso em Malta poderia não ser uma boa pois a cidade parece ter muitos atrativos e isso poderia desviar o foco principal, mas pelo jeito, realmente é uma boa opção!!!

Lassen Sie eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier

Diese Website benutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Kommentare Daten verarbeitet.